Technisat AudioMaster BT

DV011_ppic_0000+9620_010100_001Der AudioMaster BT bietet Heimkino-Sound im außergewöhnlich kompakten Gehäuse. Mit nur 50 x 30 cm Aufstellfläche DV007_tlog_AudioMasterBT_001und 6,5 cm Bauhöhe lässt sich die kompakte Soundbar problemlos unter dem Standfuß Ihres TV-Gerätes aufstellen und einfach über ein Kabel mit Ihrem TV oder Digitalreceiver verbinden. Erstklassige VirtualSurround-Wiedergabe garantiert ein raumfüllendes Klangerlebnis mit feinsten Details – ohne zusätzliche Geräte wie z. B. einen AV-Receiver. Dolby Digital™ Decoding und DTS TruSurround™ werden ebenfalls unterstützt. Der Wiedergabemodus Stereo ist optimal zur Wiedergabe von Musik geeignet.Über seine umfangreiche

DV007_tlog_AudioMasterBT_002

Schnittstellenausstattung lässt sich der AudioMaster BT zusätzlich auch mit einem Blu-ray Player oder anderen Audio-Quellen verbinden. Über Bluetooth Audio Streaming gibt der AudioMaster BT auch kabellos Musik von Smartphones oder Tablets wieder. Über einen Subwoofer-Anschluss kann man die Soundbar sogar zu einem vollwertigen 2.1 System ausbauen.

Von Published On: 18. Januar 2014Kategorien: Allgemein0 Kommentare

Teilen Sie diesen Artikel!

Leave A Comment

Ähnliche Artikel

  • Der STUDIOMASTER T700 Turntable – BLACK EDITION – , ausgestattet mit dem hochwertigen MC-Tonabnehmer Ortofon Quintet Black S. Das Top-System der Quintet-Serie Der Quintet Black S ist mit einem Nude Shibata-Diamanten ausgestattet, der als eines der besten verfügbaren Abtastprofile [...]

    Weiterlesen
  • Das schwedische Unternehmen EVOKO enthüllt sein neuestes Produkt. Der Arbeitsplatz und Schreibtischmanager Kleeo. Kleeo Ausführung als Desktop-Version. Montagekit für Tisch-Vorderkante sowie Infrarotsensor und USB-Anschlusskabelset im Lieferumfang. Kleeo wurde entworfen und entwickelt, um im Vergleich zu anderen [...]

    Weiterlesen
  • Spare bis zu 50% deiner Reparaturkosten mit der Förderung des Bundesministeriums für Klimaschutz Privatpersonen mit Wohnsitz in Österreich können 50 Prozent der Reparaturkosten (bis maximal 200 Euro je Reparatur) oder 30 Euro für Kostenvoranschläge in [...]

    Weiterlesen
Alle Neuigkeiten ansehen